Angebote zu "Können" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

'Was wir nicht in Worte fassen können'
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: 'Was wir nicht in Worte fassen können', Titelzusatz: Die Briefe Dorothea Tiecks an Luise von Bülow-Dennewitz, Redaktion: Zeil, Sophia, Verlag: Thelem Universitätsverlag // Thelem Universit„tsverlag und Buchhandlung GmbH & Co KG, Imprint: Tieck-Studien, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Biografien: allgemein, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 147, Reihe: Tieck-Studien (Nr. 2), Gewicht: 430 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
'Was wir nicht in Worte fassen können'
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: 'Was wir nicht in Worte fassen können', Titelzusatz: Die Briefe Dorothea Tiecks an Luise von Bülow-Dennewitz, Redaktion: Zeil, Sophia, Verlag: Thelem Universitätsverlag // Thelem Universit„tsverlag und Buchhandlung GmbH & Co KG, Imprint: Tieck-Studien, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Biografien: allgemein, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 147, Reihe: Tieck-Studien (Nr. 2), Gewicht: 430 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
'Was wir nicht in Worte fassen können'
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: 'Was wir nicht in Worte fassen können', Titelzusatz: Die Briefe Dorothea Tiecks an Luise von Bülow-Dennewitz, Redaktion: Zeil, Sophia, Verlag: Thelem Universitätsverlag // Thelem Universit„tsverlag und Buchhandlung GmbH & Co KG, Imprint: Tieck-Studien, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Biografien: allgemein, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 147, Reihe: Tieck-Studien (Nr. 2), Gewicht: 430 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Afrikaans: Reise Know-How Kauderwelsch Aussprac...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Begleitendes Tonmaterial zum Kauderwelsch-Sprachführer. Die wichtigsten Sätze und Redewendungen aus dem Buch, gesprochen von Muttersprachlern. Zuerst ist der Satz auf Deutsch zu hören, dann in der Fremdsprache, mit anschließender Nachsprechpause und Wiederholung des fremdsprachigen Satzes. So kann man sich die Sätze einprägen, ohne im Buch mitzulesen. Südafrika und Namibia - ein buntes Neben- und Durcheinander von Kulturen und eine Sprache, welche die Denkweisen von Afrika und Europa in sich vereint und stolz den Kontinent ihrer Entstehung im Namen trägt: Afrikaans! Gewiss ermöglicht auch die ehemalige Kolonialsprache Englisch eine sachliche Verständigung in den gewohnten touristischen Situationen. Wer sich aber einer einheimischen Sprache bedient, tritt sofort aus der Masse der Touristen heraus und bekundet ein wahres Interesse für Land und Leute. Afrikaans ist die am weitesten verbreitete Sprache im südlichen Afrika und in einem weiten Teil der Region die einzige, die auch die Ohren und Herzen der vielen einsprachigen Menschen öffnen kann. Kauderwelsch "Afrikaans" hilft dabei, sich rasch Grundkenntnisse in Afrikaans anzueignen. Und so wird man sich mit nur wenig Aufwand auf Afrikaans verständigen können und ist plötzlich kein Tourist mehr, sondern Gast! Kauderwelsch Sprachführer von Reise Know-How: handlich, alltagstauglich, für über 150 Sprachen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jozef van Zeil, Kerstin Belz. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/003789/bk_edel_003789_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Audiowalk Frankfurt, Hörbuch, Digital, 1, 66min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Audiowalk können Sie jetzt Ihren mp3-Player oder i-Pod auf eine ganz pfiffige Weise nutzen; als Ihren persönlichen Stadtführer durch Frankfurt. Audiowalk führt sie in Rahmen einer geführten Tour nicht nur zu den wichtigsten Highlights der Stadt sondern mit Audiowalk treffen Sie auf Ihrem Weg auch viele interessante und bekannte Frankfurter Persönlichkeiten wie z.B. Manfred Lehmann , den bekannten Börsenfachmann aus dem Fernsehen. Er erklärt Ihnen die Frankfurter Börse und die Europäische Zentralbank. Später treffen wir den Wetterfrosch vom Messeturm. Der erläutert Ihnen das einmalige Mikroklima zwischen den Hochhäusern und auch in der Schirn Kunsthalle, der Fressgasse und Paulskirche werden Sie gerne und kompetent von lokalen Experten eingeweiht. Am Ende dieses akustischen Stadtspaziergangs begegnen Sie sogar noch Frankfurts allerberühmtesten Sohn. Nach diesem 2-3 stündigen Rundgang haben Sie einen einmaligen und vielseitigen Einblick in Mainhatten gewonnen, der Lust macht auf mehr. Sehr beliebt ist Audiowalk übrigens nicht nur für eigene Erkundungstouren sondern auch um liebe Gäste mal zu beschäftigen. Also jetzt downloaden und los geht es mit dem Audiowalk. Viel Vergnügen. Länge: 1 Stunde 8 Minuten;Länge der Tour: 2-3 Stunden je nach Lust und Laune Startpunkt der Tour: In der Mitte des Eisernen Stegs mitten im MainEndpunkt der Tour: Grosser Hirschgraben Eiserner Steg Historisches Museum Schirn Kunsthalle Dom Archäologischer Garten Römerberg Paulskirche Zeil Katharinenkirche Hauptwache Börse Fressgass Alte Oper Anlagenring Maintower EZB (Willy-Brandt-Platz) Goethehaus 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Taufig Khalil. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/adde/000026/bk_adde_000026_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Heimatkunde. Baden
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was Frankfurt wirklich ausmacht.Warum die Frankfurter so glücklich sindLeben wie Gott in FrankfurtAm Anfang war die Gelbwurst: Was wir schon immer über die Hauptstadt des Verbrechens und Heimat des Handkäs wissen wollten - Michael Herl war dabei. Eine unnachahmlich komische und eigenwillige Lektion in -Heimatkunde über Frankfurt, die widersprüchlichste Stadt Deutschlands.Frankfurt ist auch nicht mehr das, was es einmal war. Gut, der Dom steht da, wo er hingehört, die Zeil ist immer noch die Zeil und der Römerberg die gute Stube dieser Stadt. Aber Hertie heißt jetzt Karstadt, Ammerschläger gibt's gleich gar nicht mehr, und vom guten alten Kaufhaus Schneider sollte man lieber gänzlich schweigen.Lokalmatador Michael Herl kennt Frankfurt wie kein anderer, und so gibt es in der großstädtischsten Großstadt Deutschlands vom Rotlichtbezirk bis zu den Bankentürmen des Großkapitals Abgründiges und Wunderliches, Skurriles und Schönes zu entdecken: von Adorno bis Apfelwein, von Peanuts bis Paulskirche, und sogar Offenbach kommt vor. Der Frankfurter weiß sehr wohl, wo Offenbach liegt. Woanders eben. Darauf einen Sauergespritzten. Der Grimme-Preisträger über seine Stadt.Wo Baden anfängt und wo es endet, ist nicht ganz so klar wie das, was in den Augen der Badener keinesfalls zu Baden gehört. Das sind auf -jeden Fall die Schwaben, denen sie es bis heute verargen, dass ihr Land nach dem Krieg mit Württemberg vereinigt worden ist. Und warum verargen sie es ihnen?Weil es sich natürlich nirgends so gut wie in Baden leben lässt, weil dort der tausendmal bessere Wein wächst, weil dort das Essen besser als überall sonst zwischen dem Bodensee und Berlin schmeckt, weil dort die Sonne viel großzügiger als sonstwo im Land auf die Leute herablacht, und weil die Badener trotz ihrer Gemütlichkeit anno dazumal die berühmtesten deutschen Revolutionäre gestellt haben. Reicht das nicht? Die andern sollen es ihnen erst einmal nachmachen. Denken die Badener. Die nur eines nicht ausstehen können: wenn sie Badenser genannt werden.Karl-Heinz Ott nimmt uns mit auf eine persönliche Reise durch das sonnigste -Viertel Deutschlands und stellt uns paradiesische Flecken mitsamt ihren Leuten und ihren Geschichten vor - kurz: all das, was Baden so attraktiv macht.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Heimatkunde. Baden
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Was Frankfurt wirklich ausmacht.Warum die Frankfurter so glücklich sindLeben wie Gott in FrankfurtAm Anfang war die Gelbwurst: Was wir schon immer über die Hauptstadt des Verbrechens und Heimat des Handkäs wissen wollten - Michael Herl war dabei. Eine unnachahmlich komische und eigenwillige Lektion in -Heimatkunde über Frankfurt, die widersprüchlichste Stadt Deutschlands.Frankfurt ist auch nicht mehr das, was es einmal war. Gut, der Dom steht da, wo er hingehört, die Zeil ist immer noch die Zeil und der Römerberg die gute Stube dieser Stadt. Aber Hertie heißt jetzt Karstadt, Ammerschläger gibt's gleich gar nicht mehr, und vom guten alten Kaufhaus Schneider sollte man lieber gänzlich schweigen.Lokalmatador Michael Herl kennt Frankfurt wie kein anderer, und so gibt es in der großstädtischsten Großstadt Deutschlands vom Rotlichtbezirk bis zu den Bankentürmen des Großkapitals Abgründiges und Wunderliches, Skurriles und Schönes zu entdecken: von Adorno bis Apfelwein, von Peanuts bis Paulskirche, und sogar Offenbach kommt vor. Der Frankfurter weiß sehr wohl, wo Offenbach liegt. Woanders eben. Darauf einen Sauergespritzten. Der Grimme-Preisträger über seine Stadt.Wo Baden anfängt und wo es endet, ist nicht ganz so klar wie das, was in den Augen der Badener keinesfalls zu Baden gehört. Das sind auf -jeden Fall die Schwaben, denen sie es bis heute verargen, dass ihr Land nach dem Krieg mit Württemberg vereinigt worden ist. Und warum verargen sie es ihnen?Weil es sich natürlich nirgends so gut wie in Baden leben lässt, weil dort der tausendmal bessere Wein wächst, weil dort das Essen besser als überall sonst zwischen dem Bodensee und Berlin schmeckt, weil dort die Sonne viel großzügiger als sonstwo im Land auf die Leute herablacht, und weil die Badener trotz ihrer Gemütlichkeit anno dazumal die berühmtesten deutschen Revolutionäre gestellt haben. Reicht das nicht? Die andern sollen es ihnen erst einmal nachmachen. Denken die Badener. Die nur eines nicht ausstehen können: wenn sie Badenser genannt werden.Karl-Heinz Ott nimmt uns mit auf eine persönliche Reise durch das sonnigste -Viertel Deutschlands und stellt uns paradiesische Flecken mitsamt ihren Leuten und ihren Geschichten vor - kurz: all das, was Baden so attraktiv macht.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderführer Oberallgäu, Zwischen Boden...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick:- Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren- Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt- Ausflugs- und Übernachtungstipps- Kostenloser Download der GPX-DatenDie Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick:- Unterstützt die Tourenauswahl- Kartografische Gesamtübersicht- Touren können einfach kombiniert werden- Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen- Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbarDestination:- Das Tourengebiet erstreckt sich von Pfronten im Osten über Bad Wurzach im Norden, Weingarten im Westen und Oberstaufen im Süden und deckt somit einen Großteil des Ober- und des Westallgäus sowie einen Teil des Unterallgäus ab.- Die naturgeschützten Moor-, Moos- und Riedlandschaften um Bad Wurzach, Bad Waldsee, Kißlegg und Isny, das Moränenland beidseits der Iller, die großartige Seenlandschaft (Rottachsee, Grüntensee, Niedersonthofener See und Alpsee) sowie eine Vielzahl von Schluchten und Wasserfällen (Speckbach, Eistobel, Scheidegger und Buchenegger Wasserfälle, Hausbachklamm) und die aussichtsreichen Vorberge am Fuß des Allgäuer Hochgebirges prägen eines der abwechslungsreichsten Tourengebiete Deutschlands und bieten fast ganzjährig Wandermöglichkeiten an.Kurzinfo zum Produkt:- Das sportliche Highlight: Die Gipfelbesteigung des Hochgrats, des mit 1.834 m höchsten Punktes des gesamten Allgäuer Voralpenlandes, ist eine herausfordernde Angelegenheit, die sich durch die Hochgratbahn bei Bedarf den individuellen Wünschen und Verhältnissen anpassen lässt.- Das Familien-Highlight: Die abwechslungsreiche, kinder- und familienfreundliche Rundtour um den Alpsee, den größten Natursee des Allgäus, führt an Wasserfällen und einer Sommerrodelbahn vorbei, leitet über spannende Bachstege und aussichtsreiche Uferwege. Dabei wird natürlich auch nicht auf die motivierende Einkehrmöglichkeit verzichtet.- Das Kultur-Highlight: Das malerische Städtchen Leutkirch ist mit seiner sehenswerten Altstadt - u.a. gehört das Gotische Haus zu den fünf bedeutendsten Denkmälern in Südwürttemberg - ein hervorragender Ausgangspunkt für die Wanderung zum imposanten Renaissanceschloss Zeil.- Das Genuss-Highlight: Der Waldsee, einer der höchstgelegenen deutschen Moorseen, mit Badeanlage und Moorlehrpfad als Ausgangs- und Endpunkt, dazu ein Aussichtsturm mit Blick zum Bodensee und zu den Bergen als Tourenziel, machen die Runde um Lindenberg zu einem tollen Erlebnis.- Das persönliche Highlight: Die Wanderung durch den Eistobel mit seinen vielen Felsblöcken und dem 18 m hohen Wasserfall und der anschließende Aufstieg auf die aussichtsreiche Riedholzer Kugel ist eine der abwechslungsreichsten Rundtouren im Allgäu.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderführer Oberallgäu, Zwischen Boden...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick:- Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren- Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt- Ausflugs- und Übernachtungstipps- Kostenloser Download der GPX-DatenDie Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick:- Unterstützt die Tourenauswahl- Kartografische Gesamtübersicht- Touren können einfach kombiniert werden- Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen- Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbarDestination:- Das Tourengebiet erstreckt sich von Pfronten im Osten über Bad Wurzach im Norden, Weingarten im Westen und Oberstaufen im Süden und deckt somit einen Großteil des Ober- und des Westallgäus sowie einen Teil des Unterallgäus ab.- Die naturgeschützten Moor-, Moos- und Riedlandschaften um Bad Wurzach, Bad Waldsee, Kißlegg und Isny, das Moränenland beidseits der Iller, die großartige Seenlandschaft (Rottachsee, Grüntensee, Niedersonthofener See und Alpsee) sowie eine Vielzahl von Schluchten und Wasserfällen (Speckbach, Eistobel, Scheidegger und Buchenegger Wasserfälle, Hausbachklamm) und die aussichtsreichen Vorberge am Fuß des Allgäuer Hochgebirges prägen eines der abwechslungsreichsten Tourengebiete Deutschlands und bieten fast ganzjährig Wandermöglichkeiten an.Kurzinfo zum Produkt:- Das sportliche Highlight: Die Gipfelbesteigung des Hochgrats, des mit 1.834 m höchsten Punktes des gesamten Allgäuer Voralpenlandes, ist eine herausfordernde Angelegenheit, die sich durch die Hochgratbahn bei Bedarf den individuellen Wünschen und Verhältnissen anpassen lässt.- Das Familien-Highlight: Die abwechslungsreiche, kinder- und familienfreundliche Rundtour um den Alpsee, den größten Natursee des Allgäus, führt an Wasserfällen und einer Sommerrodelbahn vorbei, leitet über spannende Bachstege und aussichtsreiche Uferwege. Dabei wird natürlich auch nicht auf die motivierende Einkehrmöglichkeit verzichtet.- Das Kultur-Highlight: Das malerische Städtchen Leutkirch ist mit seiner sehenswerten Altstadt - u.a. gehört das Gotische Haus zu den fünf bedeutendsten Denkmälern in Südwürttemberg - ein hervorragender Ausgangspunkt für die Wanderung zum imposanten Renaissanceschloss Zeil.- Das Genuss-Highlight: Der Waldsee, einer der höchstgelegenen deutschen Moorseen, mit Badeanlage und Moorlehrpfad als Ausgangs- und Endpunkt, dazu ein Aussichtsturm mit Blick zum Bodensee und zu den Bergen als Tourenziel, machen die Runde um Lindenberg zu einem tollen Erlebnis.- Das persönliche Highlight: Die Wanderung durch den Eistobel mit seinen vielen Felsblöcken und dem 18 m hohen Wasserfall und der anschließende Aufstieg auf die aussichtsreiche Riedholzer Kugel ist eine der abwechslungsreichsten Rundtouren im Allgäu.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot