Angebote zu "Skyline" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Frankfurt - 3*Michel Frankfurt-Maintal - 4 Tage...
139,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das 3*Michel Hotel Frankfurt Maintal ist ein charmantes Business Hotel an dem schönen Mainufer. Erleben Sie Frankfurt. Und lassen Sie sich von der wunderschönen Stadt verzaubern und lernen Sie die vielen Sehenswürdigkeiten kennen. Eine Besichtigung des Römers, Frankfurts Rathaus seit 1405, ist absolut sehenswert. Doch auch der Kaiserdom, die Saalgasse, die Paulskirche oder auch der Palmengarten sind es wert, besichtigt zu werden. Für Shoppingfans ist ein Bummel durch die Einkaufsmeile Zeil oder durch das Shoppingcenter Skyline Plaza ein absolutes Highlight. Auf einer Fläche von 38.000 qm befinden sich rund 170 Fachgeschäfte, die sicherlich das ein oder andere Souvenir für Sie dabei hat. Erleben Sie Frankfurts weltberühmte Skyline auf einer kleinen Kreuzfahrt oder starten Sie zu einer Schiffstour entlang des Mains oder Rheins. Kaum eine Sightseeingtour ist erholsamer. Während der Rundfahrt fährt das Schiff wechselnd die Schleusen Offenbach und Griesheim an, wobei sich ein herrlicher Blick auf die Silhouette von Frankfurt bietet. Bei einer Führung informiert man Sie über historische Fakten und überrascht Sie mit Anekdoten, die die Stadtführer zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten zu erzählen haben. Nach einem ereignisreichen Tag und einem anstrengenden Abend in der pulsierenden Metropole bietet Ihnen das Hotel den idealen Rückzugsort, um sich zu entspannen.

Anbieter: touriDat
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Frankfurt - 3*Michel Hotel Frankfurt-Maintal - ...
111,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das 3*Michel Hotel Frankfurt Maintal ist ein charmantes Business Hotel an dem schönen Mainufer. Erleben Sie Frankfurt. Und lassen Sie sich von der wunderschönen Stadt verzaubern und lernen Sie die vielen Sehenswürdigkeiten kennen. Eine Besichtigung des Römers, Frankfurts Rathaus seit 1405, ist absolut sehenswert. Doch auch der Kaiserdom, die Saalgasse, die Paulskirche oder auch der Palmengarten sind es wert, besichtigt zu werden. Für Shoppingfans ist ein Bummel durch die Einkaufsmeile Zeil oder durch das Shoppingcenter Skyline Plaza ein absolutes Highlight. Auf einer Fläche von 38.000 qm befinden sich rund 170 Fachgeschäfte, die sicherlich das ein oder andere Souvenir für Sie dabei hat. Erleben Sie Frankfurts weltberühmte Skyline auf einer kleinen Kreuzfahrt oder starten Sie zu einer Schiffstour entlang des Mains oder Rheins. Kaum eine Sightseeingtour ist erholsamer. Während der Rundfahrt fährt das Schiff wechselnd die Schleusen Offenbach und Griesheim an, wobei sich ein herrlicher Blick auf die Silhouette von Frankfurt bietet. Bei einer Führung informiert man Sie über historische Fakten und überrascht Sie mit Anekdoten, die die Stadtführer zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten zu erzählen haben. Nach einem ereignisreichen Tag und einem anstrengenden Abend in der pulsierenden Metropole bietet Ihnen das Hotel den idealen Rückzugsort, um sich zu entspannen.

Anbieter: touriDat
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Citytrip Mainhattan inklusive Fitnessangebot
109,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Shoppen, Trubel und pulsierendes Nachtleben - das alles ist Frankfurt!  Sie wollen etwas erleben und einen spannenden Kurztrip in eine deutsche Metropole unternehmen? Dann herzlich willkommen in Frankfurt! Diese tolle Stadt  hat einfach unheimlich viel zu bieten und das WELCOME HOTEL FRANKFURT ist der ideale Ausgangspunkt für Ihren Kurztrip in die Mainmetropole mit Ihrer imposanten Skyline. Ihr Domizil: Das WELCOME HOTEL FRANKFURT liegt direkt vor den Toren der Messe Frankfurt im Rebstockgelände. Die Zimmer sind schick und elegant. Der Wellnessbereich in der 7. Etage mit Blick auf die Skyline von Frankfurt lädt mit Dampf- und Finnischer Sauna zum Relaxen ein. Gastronomie: Im Tagesrestaurant View, genießen Gäste früh morgens und mittags täglich frisch kulinarische Köstlichkeiten. Die moderne Bar Melli’s lädt abends zu einem gemütlichen Ausklang des Tages inklusive sonniger Außenterrasse ein. Shopping: Wer Mode liebt, ist hier richtig: Die Mainmetropole ist für Shoppingfans ein wahres El Dorado mit ihren vielen Einkaufsstraßen und -zentren und der wunderschönen Altstadt. In der berühmten Einkaufsmeile Zeil in der Innenstadt zum Beispiel gibt es einfach alles. Also, worauf warten Sie? Nightlife: Frankfurt hat eine riesige Auswahl an Lokalitäten für Nachtschwärmer. Ganz egal, ob Sie die stylische Bar, den Szeneclub oder die Tanzparty suchen, hier werden Sie fündig! Kunst und Kultur: … wird hier groß geschrieben! Frankfurt besitzt ein wunderschönes Museumsufer und international bekannte Häuser wie die Kunsthalle Schirn, das Städel, das Deutsche Filmmuseum oder das Museum für Moderne Kunst. Nicht verpassen: Die Alte Oper, die Nikolaikirche und das Wahrzeichen der Stadt: den Römer!

Anbieter: Animod
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Citytrip Mainhattan inklusive Fitnessangebot
169,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Shoppen, Trubel und pulsierendes Nachtleben - das alles ist Frankfurt!  Sie wollen etwas erleben und einen spannenden Kurztrip in eine deutsche Metropole unternehmen? Dann herzlich willkommen in Frankfurt! Diese tolle Stadt  hat einfach unheimlich viel zu bieten und das WELCOME HOTEL FRANKFURT ist der ideale Ausgangspunkt für Ihren Kurztrip in die Mainmetropole mit Ihrer imposanten Skyline. Ihr Domizil: Das WELCOME HOTEL FRANKFURT liegt direkt vor den Toren der Messe Frankfurt im Rebstockgelände. Die Zimmer sind schick und elegant. Der Wellnessbereich in der 7. Etage mit Blick auf die Skyline von Frankfurt lädt mit Dampf- und Finnischer Sauna zum Relaxen ein. Gastronomie: Im Tagesrestaurant View, genießen Gäste früh morgens und mittags täglich frisch kulinarische Köstlichkeiten. Die moderne Bar Melli’s lädt abends zu einem gemütlichen Ausklang des Tages inklusive sonniger Außenterrasse ein. Shopping: Wer Mode liebt, ist hier richtig: Die Mainmetropole ist für Shoppingfans ein wahres El Dorado mit ihren vielen Einkaufsstraßen und -zentren und der wunderschönen Altstadt. In der berühmten Einkaufsmeile Zeil in der Innenstadt zum Beispiel gibt es einfach alles. Also, worauf warten Sie? Nightlife: Frankfurt hat eine riesige Auswahl an Lokalitäten für Nachtschwärmer. Ganz egal, ob Sie die stylische Bar, den Szeneclub oder die Tanzparty suchen, hier werden Sie fündig! Kunst und Kultur: … wird hier groß geschrieben! Frankfurt besitzt ein wunderschönes Museumsufer und international bekannte Häuser wie die Kunsthalle Schirn, das Städel, das Deutsche Filmmuseum oder das Museum für Moderne Kunst. Nicht verpassen: Die Alte Oper, die Nikolaikirche und das Wahrzeichen der Stadt: den Römer!

Anbieter: Animod
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Skyline & Shoppen in Frankfurt - inkl. Zimmerup...
129,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Großstadtflair in Frankfurt - Skyline, Shoppen, Kultur & Co Frankfurt, auch liebevoll Mainhattan genannt, ist eine Stadt der Superlative. Ein El Dorado für Shoppingfans, Museumsbesucher und Nachtschwärmer.  Ihr Domizil in Frankfurt ist das BEST WESTERN PREMIER IB Friedberger Warte. Gäste loben das Hotel in den Bewertungsportalen über den grünen Klee und das zu Recht! Das Hotel bietet Ihnen ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis in einer persönlichen Atmosphäre. Schnell erreichen Sie von hier aus mit der Straßenbahn den Hauptbahnhof, die Einkaufsmeile “Zeil“, die Oper und die Börse. Das Hotel bietet Ihnen moderne Zimmer, ein gutes Hotelrestaurant sowie zwei Terrassen. Der Wellnessbereich ist eine Ruheoase. Ausgestattet mit Sauna, Fitness, Ruheraum und Solarium finden Sie hier die nötige Entspannung und tanken neue Energie. Für 9,80€ pro Person kann an der Rezeption die Hotel-Gast Card erworben werden (2 Tage Nutzung des gesamten ÖPNV inkl. Flughafen) Die Metropole am Main... ... ist eine Stadt mit ganz besonderem Charakter. Neben der berühmten Einkaufsmeile Zeil in der Innenstadt laden exklusive Einkaufsgegenden zum Shoppen ein. Oder Sie schlendern einfach am Main entlang suchen sich ein Plätzchen in einem der unzähligen Cafés. Daneben gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Wussten Sie, dass der "Kaiserdom" eigentlich gar kein Dom ist, obwohl 10 Kaiser darin gekrönt wurden? Besuchen Sie den Zoologischen Garten oder das Wahrzeichen der Stadt Frankfurt, den ‘Römer’, die Alte Nikolaikirche oder Sehenswertes wie die Börse und die „Alte Oper“. Auch das Elternhaus des 1749 dort geborenen Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe lohnt einen Besuch. Frankfurt besitzt darüber hinaus ein wunderschönes Museumsufer und international bekannte Häuser wie die Kunsthalle Schirn, das Städel, das Deutsche Filmmuseum oder das Museum für Moderne Kunst. Die "Nacht der Museen" und das "Museumsuferfest" gehören zu den Höhepunkten des Frankfurter Kulturlebens.

Anbieter: Animod
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Go Vista City Guide Frankfurt am Main, English ...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

For many years it required a lot of courage to reveal oneself elsewhere as a native of Frankfurt. The metropolis was considered one of Germany's more unattractive addresses, boring and impersonal.At that time, its quality of life showed itself only, if at all, to the city's subculture. The famous shopping mile Zeil was a bare row of department stores having the charm of containers and Frankfurt's nightlife consisted of the dreary red-light district around the central station. If the city drew any attention it was because of demonstrations and riots.All long gone. Designers have displaced demonstrators, street festivals sit-ins: The city, once infamous for being sick and smelly (it has been called Krankfurt and Gestankfurt, literally meaning ill-furt and stink-furt), has been refurbished and refurnished in postmodern design.With the highest cultural budget of all German cities the municipality bought during the wealthy 80s and 90s everything that promised urban flair and city chic: art, culture and big names. By now, the banking metropolis is, apart from some peripheral regions and neighbourhoods, top stylish and luxuriously modernised.The wallflower, it would seem, has become a bird of paradise and the wind beneath its wings is an invigorating Frankfurt lifestyle.The heart of the city, the historical Römer, with its historicised reproductions of half-timbered houses has long been the natives' favourite plaza and the tourists' most popular photo motive. All the prolific cultural attractions in Frankfurt - the Museumsufer across the river, the Alte Oper with the imposing Lucae Fountain, the postmodern Kunsthalle Schirn and the Museum of Modern Art by the Viennese Star architect Hans Hollein - have richly rewarded its residents for the many years of reconstruction and modernisation.Now Frankfurt is the envy of many visitors - its striking skyline, attractive art exhibitions and impressive museum mansions on the banks of the Main. But even if the rents have soared to astronomical heights and stylish Mainhattan hardly misses a beat when it comes to superlatives, the metropolis has always kept its provincial heart in the right place, it is still more a country town than a capital city - a look in the local section of the city papers will convince anyone.It's exactly this mixture that accounts for the new charm of today's Frankfurt: the contrast between megalomania and village idyll, the latent chaos of urban chic and lively side-by-side of many different cultures and lifestyles that is based on a long and liberal tradition of business and tolerance.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Go Vista City Guide Frankfurt am Main, English ...
6,20 € *
ggf. zzgl. Versand

For many years it required a lot of courage to reveal oneself elsewhere as a native of Frankfurt. The metropolis was considered one of Germany's more unattractive addresses, boring and impersonal.At that time, its quality of life showed itself only, if at all, to the city's subculture. The famous shopping mile Zeil was a bare row of department stores having the charm of containers and Frankfurt's nightlife consisted of the dreary red-light district around the central station. If the city drew any attention it was because of demonstrations and riots.All long gone. Designers have displaced demonstrators, street festivals sit-ins: The city, once infamous for being sick and smelly (it has been called Krankfurt and Gestankfurt, literally meaning ill-furt and stink-furt), has been refurbished and refurnished in postmodern design.With the highest cultural budget of all German cities the municipality bought during the wealthy 80s and 90s everything that promised urban flair and city chic: art, culture and big names. By now, the banking metropolis is, apart from some peripheral regions and neighbourhoods, top stylish and luxuriously modernised.The wallflower, it would seem, has become a bird of paradise and the wind beneath its wings is an invigorating Frankfurt lifestyle.The heart of the city, the historical Römer, with its historicised reproductions of half-timbered houses has long been the natives' favourite plaza and the tourists' most popular photo motive. All the prolific cultural attractions in Frankfurt - the Museumsufer across the river, the Alte Oper with the imposing Lucae Fountain, the postmodern Kunsthalle Schirn and the Museum of Modern Art by the Viennese Star architect Hans Hollein - have richly rewarded its residents for the many years of reconstruction and modernisation.Now Frankfurt is the envy of many visitors - its striking skyline, attractive art exhibitions and impressive museum mansions on the banks of the Main. But even if the rents have soared to astronomical heights and stylish Mainhattan hardly misses a beat when it comes to superlatives, the metropolis has always kept its provincial heart in the right place, it is still more a country town than a capital city - a look in the local section of the city papers will convince anyone.It's exactly this mixture that accounts for the new charm of today's Frankfurt: the contrast between megalomania and village idyll, the latent chaos of urban chic and lively side-by-side of many different cultures and lifestyles that is based on a long and liberal tradition of business and tolerance.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Gebrauchsanweisung für Frankfurt am Main
5,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Rausch- und Rummelviertel Sachsenhausen über "Bernem" bis ins elegante Westend; von der kühnen Skyline der Bankentürme bis zum bodenständigen Lokalcharakter: Entdecken Sie mit Constanze Kleis ihr Frankfurt - Sitz der Buchmesse, des größten Flughafens unseres Kontinents, der alten und der neuen Frankfurter Schule. Flanieren Sie mit ihr über die Shoppingmeile Zeil, zum Römer und entlang des Mainufers, mit seinen 13 Museen das hessische Kulturepizentrum. Begleiten Sie sie dorthin, wo Saures lustig macht - in die Apfelweinkneipen -, und dorthin, wo der Frankfurter die Liebe sucht. Erfahren Sie, wo der Städter sich ganz naturbelassen zeigt und wie ausgerechnet "Handkäs mit Musik" zum kulinarischen Aushängeschild einer internationalen Finanzmetropole werden konnte.

Anbieter: buecher
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Gebrauchsanweisung für Frankfurt am Main
5,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Rausch- und Rummelviertel Sachsenhausen über "Bernem" bis ins elegante Westend; von der kühnen Skyline der Bankentürme bis zum bodenständigen Lokalcharakter: Entdecken Sie mit Constanze Kleis ihr Frankfurt - Sitz der Buchmesse, des größten Flughafens unseres Kontinents, der alten und der neuen Frankfurter Schule. Flanieren Sie mit ihr über die Shoppingmeile Zeil, zum Römer und entlang des Mainufers, mit seinen 13 Museen das hessische Kulturepizentrum. Begleiten Sie sie dorthin, wo Saures lustig macht - in die Apfelweinkneipen -, und dorthin, wo der Frankfurter die Liebe sucht. Erfahren Sie, wo der Städter sich ganz naturbelassen zeigt und wie ausgerechnet "Handkäs mit Musik" zum kulinarischen Aushängeschild einer internationalen Finanzmetropole werden konnte.

Anbieter: buecher
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot