Ihr Hotel Zeil Shop

In drei Zeilen
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Legende der französischen Literatur: Jene von Félix Fénéon in der Pariser Zeitung Le Matin anonym unter der Rubrik ´´Vermischte Meldungen´´ publizierten Dreizeiler. Die mit bittersüßer Feder und lakonischer Schärfe fixierten Begebenheiten lassen den Leser taumeln zwischen Lachen und Entsetzen, Befremden und Vergnügen und bilden nicht nur einen außergewöhnlichen literarischen Fundus der Belle Epoque, sondern eine zeitlose Enzyklopädie des alltäglichen Wahnsinns menschlicher Zu- und Unfälle: tragisch, komisch, grotesk.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Zarte Zeilen
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zeit um die Mitte der 20er Jahre gehört zu den produktivsten Perioden in Walsers Schriftstellerleben. Während er in der ihn umgebenden Gesellschaft wie im literarischen Leben seiner Zeit ein Außenseiterdasein führte, hatte er sich mit Kühnheit und Konsequenz einen ganz eigenen Stil, eine avantgardistische Technik der literarischen Mitteilung erarbeitet. Seine zwischen Bericht und Glosse, Erzählung und Essay hin und her spielenden Prosastücke fanden gerade 1926 in großer Zahl Eingang in das Feuilleton angesehener Zeitungen und Zeitschriften zwischen Zürich, Berlin und Prag. Für eine Buchausgabe indessen sollte sich damals kein Verleger mehr finden lassen - so wurde der Reichtum dieser Texte erst postum aus dem Nachlaß und den verstreuten Abdrucken wieder versammelt: ein für die meisten Leser erst noch zu entdeckender Schatz, dessen erregende und bestürzende Qualitäten Robert Walser wie einen Zeitgenossen vor uns treten lassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Signal Construct ZAQS 0817 LED-Reihe 8fach Gelb...
3,89 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Diese allseitig anreihbare LED-Zeile wurde hinsichtlich Platzbedarf und Bauhöhe optimiert.

Anbieter: digitalo.de
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
Die azurblauen Zeilen
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sohrab Sepehri (1928-1980) zählt zweifellos zu den berühmtesten Dichtern der iranischen Moderne. In den letzten Jahrzehnten erhielt seine Lyrik in der iranischen Gesellschaft und allgemein unter den Anhängern der persischen Lyrik und Literatur große Aufmerksamkeit. Sepehri wurde in Kaschan am Rande der zentralen Wüste des Iran geboren, studierte an der Fakultät der Schönen Künste der Universität Teheran und später in Paris. Er war auch als Maler international erfolgreich. Mit seinen Gedichtbänden trug er wesentlich zur Reichhaltigkeit der modernen persischen Lyrik bei und prägte eine eigenständige poetische Richtung innerhalb dieser Literaturgattung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Die Stille der Zeilen
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Obwohl Caleb hinter den Buchseiten gefangen ist, gibt sich Anna die größte Mühe, ihn von seinem Schicksal abzulenken. Doch mit seiner Verschlossenheit stößt er sie immer wieder vor den Kopf, sodass sie schließlich auf Abstand geht. Gleichzeitig taucht der attraktive Dorian in ihrem Leben auf und wirbt ebenfalls um ihre Aufmerksamkeit. Ist Calebs Chance auf Freiheit damit endgültig vertan?

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Das Flüstern der Zeilen
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei Aufräumarbeiten fällt Anna zufällig ein ganz besonderes Buch in die Hände, denn es scheint zu leben - irgendwie zumindest. Nachdem sie den ersten Schrecken überwunden hat, offenbart sich ihr die Wahrheit hinter diesem Mysterium. Caleb wurde vor einer Ewigkeit in eine dunkle Zwischenwelt verbannt und kann nur noch über diese Buchseiten mit der Außenwelt kommunizieren. Während er Anna erzählt, dass einzig die wahre Liebe ihn aus seiner Misere befreien kann, will er in Wirklichkeit nur eines: ihre Seele.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Mein Herz zwischen den Zeilen
10,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

´´Hilf mir!´´ Delilah kann es kaum fassen, als sie diese Nachricht in ihrem Lieblingsbuch findet. Oliver, der Held der Geschichte, hat diese Worte extra für sie in den Felsen geritzt. Zuerst hält sie sich für verrückt, doch schnell stellen Delilah und Oliver fest, dass sie über die Grenzen der Buchseiten hinweg miteinander sprechen können. Und damit nicht genug: Oliver vertraut Delilah an, dass er raus möchte aus seiner Buchwelt: Das echte Leben interessiert ihn! Und sowieso findet er Delilah süß und würde sie zu gerne küssen ... Und Delilah? Die hat sich schon längst in Oliver verguckt und ist begeistert von der Idee, ihn aus seiner Geschichte herauszuholen. Aber wie sollen sie es schaffen, die Grenzen zwischen ihren Welten zu überwinden?Jodi Picoult, geb. 1967 auf Long Island, lebt nach ihrem Studium in Princeton und Harvard zusammen mit ihrem Mann und drei Kindern in Hanover, New Hampshire. 1992 veröffentlichte sie ihren ersten Roman. 2003 wurde sie für ihre Werke mit dem National England Book Award ausgezeichnet. Sie gehört zu den erfolgreichsten amerikanischen Erzählerinnen weltweit ihr Roman ´Beim Leben meiner Schwester´ wurde in Hollywood verfilmt.

Anbieter: myToys.de
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot
Neue Zeilen und Tage
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach längerer (Bedenk-)Zeit hat sich Peter Sloterdijk dem Unabwendbaren gebeugt. Wer Zeilen und Tage, das von Kritik wie Lesern zum Hype gemachte Vorgänger-Buch, veröffentlicht, kann sich Forderungen nach einer Fortsetzung ebenso wenig entziehen wie den Lockungen der buchlangen Transformation, Privates als Öffentliches auszuweisen und umgekehrt. ´´ Zeilen und Tage vereint in einer grandiosen Mischung Gesellschaftsroman und Gesellschaftsanalyse für unsere Zeit.´´ Und, weiteres Beispiel: ´´Muss man das lesen? Unbedingt.´´ Dabei erfährt man: ´´Heutzutage rückt jeder, der lesen und schreiben kann, mit seinem Befund über die kranke ´Gesellschaft der Gegenwart´ heraus. Die ´Gesellschaft´ wird so zu dem meist-überdiagnostizierten Patienten. Wäre ich ´die Gesellschaft´, ich wüßte nicht, woran zu leiden ich mir aussuchen würde.´´ Peter Sloterdijk steht tagtäglich Sinn und Zweck des tagtäglichen Mitnotierens der Zeit und der Leute vor Augen und erklärt sich in gewohnt ironischer Weise: ´´Wozu? Wahrscheinlich lebe ich unter dem Auge eines transzendenten Beobachters, der von mir keine besonders hohe Meinung hat. Mein innerer Beobachter ist kein Publizist.´´ Folglich unterscheiden sich seine Notizen von denen der Blogger und netz-öffentlichen Tagebuchschreiber durch analytische Präzision, Wortmächtigkeit, Sprachbewusstsein, Gelehrtheit, Aphorismen, Humor, lyrischen Tonfall ... Wenn also Goethe Neue Lieder , wie Heine und Rilke Neue Gedichte veröffentlicht, dann kann Peter Sloterdijk Neue Zeilen und Tage publizieren. Sie begründen, im Kontrast zu Sudelbüchern, Skizzenbüchern, Ideensammlungen, ein eigenes Genre mit Namen: Archivierung des gelebten und reflektierten Tages.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Mentor 1881.8720 LED-Baustein 3fach Rot, Gelb, ...
2,35 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Dieser 3fach-Ampelbaustein ist bestückt mit (von oben gesehen) einer roten, gelben und grünen 3 mm LED und ist anreihbar.

Anbieter: digitalo.de
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
Die Hexe von Zeil
7,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Bamberg, 1627. Die Hexenverfolgung nimmt immer schlimmere Ausmaße an. Ursula Lamprecht, die 19-jährige Tochter des Bürgermeisters, muss erleben, wie nach ihrer Mutter auch ihr Vater der Hexerei angeklagt wird. In ihrer Verzweiflung fordert Ursula die Vertreter der Kirche heraus. So ist es nur eine Frage der Zeit, bis auch sie der Hexerei beschuldigt wird ...Ursulas Eltern werden der Hexerei bezichtigt. Als Ursula ihre Partei ergreift, gerät sie selbst in die Hände der Inquisition.Bamberg, 1627: Die 19-jährige Ursula Lambrecht, Tochter des Bürgermeisters, muss erleben, wie ihre Mutter der Hexerei beschuldigt, verurteilt und verbrannt wird. Der Widerstand ihres Vaters gegen dieses Urteil erregt die Aufmerksamkeit des Bischofs und seiner fanatischen Hexenverfolger. Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis auch er verdächtigt und eingekerkert wird. Auch Ursula entgeht diesem Schicksal nicht. All ihre Beteuerungen, unschuldig zu sein, nützen nichts. Da das Malefizhaus in Bamberg, in dem man die der Hexerei Beschuldigten unterbringt, überfüllt ist, bringt man Ursula nach Zeil.Dem ganzen Fanatismus und der Brutalität der Hexenjustiz ausgesetzt, wird die junge Frau eingekerkert und unmenschlichen Qualen ausgesetzt. Die schon lang inhaftierte Anna versucht alles, um das Mädchen zu stärken. Und doch scheinen die Peiniger zu siegen. Entkräftet vor Schmerzen und seelischen Qualen, beginnt Ursula an ihrer Unschuld zu zweifeln. Buchstäblich in letzter Sekunde wird sie von Christoph, einem jungen Stadtschreiber und Stadtrat Wallner, einem Freund ihres Vaters, gerettet. Langsam, ganz langsam kann Ursula an der Seite von Christoph das Geschehene für sich verarbeiten und beginnt, ihren Blick hoffnungsvoll in die Zukunft zu richten ...Ein Jugendbuch, das die Hexenprozesse im süddeutschen Raum zu Beginn des 17. Jahrhunderts schildert und anhand des Schicksals der Protagonistin ein dunkles Kapitel Kirchengeschichte aufdeckt.´´Der Roman beruht auf der genauen Recherche frühneuzeitlicher Hexenverfolgungen, ein großer Teil der vorkommenden Figuren ist - bei teilweise geänderten Namen - historisch.´´Regensburger BistumsblattHarald Parigger wurde 1953 in Flensburg geboren und studierte in Würzburg Geschichte und Germanistik. Nach seiner Promotion wurde er zunächst Lehrer an einem Gymnasium und arbeitete anschließend im Haus der Geschichte in München. Heute leitet er ein Gymnasium. Neben wissenschaftlichen Aufsätzen schreibt er Gedichte, Theaterstücke und Geschichten, vor allem für Kinder, und historische Erzählungen für junge Leser. Außerdem sind von ihm historische Romane und Krimis für Erwachsene erschienen, die vielfach ausgezeichnet wurden.

Anbieter: myToys.de
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot
Zeilen der Sehnsucht
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nur für einen Sommer Aus Worten eine spannende Geschichte zu spinnen und Leser zu fesseln, das ist sein Beruf. Und Lee verfällt dem Schriftsteller Hunter Brown vom ersten Moment an. Sie ist zwar eine knallharte Journalistin, aber seine Augen scheinen tief in ihre Seele zu blicken, er errät ihre geheimsten Wünsche und noch mehr ... Doch ist Hunter wirklich bereit für das große Happy End oder sieht er in Lee nur eine Urlaubsliebe? Affäre im Paradies Wenn sie einander zufällig berühren, verspürt die Reporterin Laurel ein angenehmes Knistern. Dabei sind sie und ihr Kollege Matthew die ärgsten Feinde. Am liebsten würde sie ihn nie wiedersehen. Nun müssen sie allerdings gemeinsam an einem Fall arbeiten, suchen alte Briefe und stoßen auf einen Mord. Allmählich wird aus Feindschaft Leidenschaft und eine Bewährungsprobe auf Leben und Tod. ´´Nora Roberts beschreibt ihre Charaktere warmherzig und mit einem sehr genauen Blick fürs Detail.´´ Chicago Tribune ´´Man kann Wunschträume leider nicht in Flaschen abfüllen. Aber Nora Roberts weiß genau, wie man sie zu Papier bringt.´´ New York Times ´´Mit scharfsichtigem, prägnantem Blick und absolut stilsicher erschafft Roberts ihre Figuren und Settings und zieht ihre Leser in eine lebendige Welt voll familiärer Wärme und unbestreitbarer Magie.´´ Library Journal ´´Erneut berührt die meisterhafte Autorin unsere Herzen mit einer bewegenden Liebesgeschichte und lebendig geschilderten Charakteren.´´ Romantic Times Book Reviews ´´Perfektion erreicht man nicht mit Zauberei, sondern - wie in Nora Roberts´ Fall - mit exzellentem Können.´´ The New York Times

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Diese Zeilen sind mein ganzes Leben...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Man wartet einen ganzen Monat darauf, diesen einen Brief schreiben zu dürfen, und wenn man ihn beginnt, versagen die Hände.´´ So heißt es in einem Brief der russischen Jüdin Ljudmila Meister, den sie ihrer Tochter und ihrer Mutter im April 1940 aus dem Haftlager sandte: ´´So viele Gedanken gehen mir durch den Kopf, so viel Schmerz, so viele Sorgen um Dich und Mama. Hinzu kommt die Ohnmacht, das Bewusstsein der absoluten Unfähigkeit, irgendetwas tun zu können für die Menschen, die ich am meisten liebe.´´ Empfindungen, die viele Frauen und Männer hinter dem Stacheldraht des Archipel Gulag, dem weitverzweigten System von Straflagern in der UdSSR, bewegten. Besuche von Angehörigen waren nur zeitweilig erlaubt, zudem durch die großen Entfernungen und hohen Reiseaufwendungen äußerst selten. In dieser Situation wurden Briefe zur einzigen Lebensader zwischen den Gefangenen und ihren nächsten Angehörigen. Das Verfassen der Briefe an die Liebsten daheim glich einem emotionalen Wechselbad. Wenn Akim Kowalew in der Baracke einen Platz fand und sich zum Schreiben niederließ, war er immer ´´sehr aufgewühlt´´ und ´´sehr unruhig´´. Groß war die Sorge auch, wenn Briefe über Wochen, Monate oder gar Jahre ausblieben. Niemand wusste, ob die kostbaren Zeilen auf dem Transport verloren gingen oder gar nicht erst das Lagertor passiert hatten. Ca. 900 Briefe von annährend Hundert Gulag-Häftlingen liegen dieser Edition zugrunde. Von ihnen kommen 18 stellvertretend für ihre Mitgefangenen mit ihren Lagerbotschaften eingehend zu Wort; unter ihnen fünf Litauerinnen und Litauer, fünf Deutsche, vier Russinnen und Russen, eine Polin, ein Pole sowie eine Georgierin und ein Ukrainer. Die weitgehend unveröffentlichten Briefe der sieben Frauen und elf Männer wählte ich aus, weil sie ganz verschiedene Aspekte ihrer persönlichen Erfahrungswelt wie ihres mentalen Befindens hinter dem Stacheldraht widerspiegeln, aber auch Einblicke in ihre Erlebnisse mit der Lagerpost gestatten. Welche große emotionale Bedeutung das Schreiben für diese Gefangenen und ihre Angehörigen hatte, zeigt nicht zuletzt, dass diese unter schwierigsten Bedingungen des Fortbestehens einer staatlichen Diktatur in der Sowjetunion und anderen östlichen Staaten über Jahrzehnte aufbewahrt und behütet wurden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht